Weißt du eigentlich was du tust, du läßt mich allein - ganz allein.
Dabei wollt ich eigentlich nur bei dir sein.
Was mach ich jetzt bloß nur ohne dich.
Sag mir warum läßt du mich im Stich?!
Gehst deinen eigenen Weg ganz ohne mich und mein Herz begreift es
einfach nicht .
Einsame Stunden verbringe ich ganz in Gedanken an dich und mein Herz
verliert sich.
Zweisame Stunde mit dir ersehn ich mir und langsam stirbt ein
Teil von mir.
Weißt du noch wie es anfangs war, so nah, so vertraut.
Wir zwei haben uns
gemeinsam etwas aufgebaut und daran geglaubt. Was ist nun?
Was mach ich jetzt bloß nur ohne dich. Sag mir warum läßt du mich im Stich?!
Gehst deinen eigenen Weg ganz ohne mich und mein Herz begreift es einfach nicht.

5.12.06 19:00
 


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Noffüüü / Website (5.12.06 21:00)
mhh.. jan hegenberg.. dolles lied.. hat das nen bestimmten grund, wieso es hier steht ? .

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen


Gratis bloggen bei
myblog.de


­· Hauptseite ·
­· Gästebuch ·
­· Kontakt ·
­· Archiv ·
­· Abo ·
­· Sonstiges ·